An alle Schüler Studenten und Studies bzw. Ersties,

sag nein Danke zu fertigen Kärtchen,

stattdessen nutze lieber Dein Köpfchen,
am Besten gar mit Deiner Handschriftlichkeit.

Egal welche Schreibweise, Hauptsache Dein Stil
ob Geschmiere, Gekritzel
oder wie gedruckt,
erspart Dir das Drucken von Karteikarten.


Gerade das nachdenkliche Anfertigen von
handschriftlichen sowie kostenlosen Lernkarten Lernkarteikarten Zetteln, kurz Lernzetteln oder lnkChit, mit möglichen Klausurfragen, fördert bereits den Lernprozess.

Kein Student wird es in Frage stellen, dass weniger zu schreiben oftmals mehr ist und mit eigenen Worten kurz und knapp verfasst, sich garantiert zum selbst kreierten Lernvorteil bildet.

Tipp: Je einzigartiger die eigene Antwortkarte gestaltet, desto wahrscheinlicher wird ihre Einprägsamkeit gegenüber eine fertige runtergeladene bzw. geteilte oder gekaufte Lernkarte, fürn nächsten Klausurtermin.



Lernwillig von Dir aus Deiner Hand freudig gezeichnete Eyecatchers, farbenfroh gemalte Hervorhebungen oder und eigens skizzierte bzw. digital abgepauste Verdeutlichungen peppen Deine handgeschriebenen Zusammenfassungen, wie bei einer Hausarbeit, mit einer persönlichen Note auf.

Somit bilden sie die Grundlagen fürs Absolvieren mit guten Lernerfolg und gelingen so leichter schulisch bessere Noten.

Denn das kreativ abwechslungsreiche Schreibwerkzeug Vergnügen, sollte die Lernbereitschaft, durch den Spaß am Lernen, unterstützen.

Gerade diese Begeisterung, kann motivierend die Lernfreude zum Abitur Bachelor Master Abschluß erhalten und damit das Lernpotenzial fürn Leistungskurs oder Prüfungsfach verbessern.




Bedenke die mühsame Handschrift sowie deren
stilvolle Handschreibung ist eine Art der Meditation, somit jeder Schreibstil nicht nur kaligrafisch, sicherlich positiv fürn Lerneffekt.

Neben das Meditative bewahrt das Handschreiben unser
Kulturgut Schreibschrift und besonders Deine Sauklaue schützt Dein Wissensvorsprung auf ein Cloud Lernzettel etwas vor den unliebsamen Web Schnüfflern und den Suchmaschinen.

Was auch nicht verkehrt ist, die Vorzüge des Stiftes als lernförderndes Gestenwerkzeugmit einzubinden.

Wie mit einem Zauberstab in der Hand, wird
dadurch so vieles quasi blind, genialerweise ohne größere Ablenkung damit erledigt.



Auch wenn Du kein Tablet PC (die es seit geraumer Zeit, somit bereits zum Taschengeld gibt) besitzt, sondern lieber mit Füller oder Kuli Freude normal auf DIN A5 A6
Papier bzw. Pappe schreibst, solltest Du Deine handgeschriebene Zettel sinnvoller in einer intelligenten Karteikasten Software, besonders fürs überall häppchenweises Erlernen, verfrachten.

Zumal damit ein häufiger wiederholender Lernvorgang fürs Langzeitgedächtnis, mit Leitner artigen ausgereiften SuperMemo2 kurz SM2 Lern-Abfrage-Wiederholungs-Algorithmen, auch zur besseren Benotung der kommenden Klausurtermine, sichergestellt werden kann.

Da ein modernes Phone selbst nasse Hände besser als die bunten Zettelchen besteht, schafft dies dem mobilen Gedächtnistraining für die Prüfung oder Klausur in der Badewanne, am Becken
rand im Freibad oder im Urlaub am Meer bzw. See, lerntechnisch ein Vorteil :)



Warum ein Haufen
Lernkarten Online Lernapp Tools wie Quizlet, StudySmarter, tinycards, Buffl, Reppetico oder all die anderen Applikationen, gegen das bewährte erfolgreiche Anki Programm fürs Handschriftliche auf einem Smartphone nicht bestehen, kannst Du gerne effektiver mit meinen erstellten Erfahrungen fürs Handgeschriebenes nachvollziehen.

Mit mir lernst Du wie man uneingeschränkt lebenslang kostenlos und vollkommen offline ohne Internet, also perfekt für die Bahnfahrt oder für Ausland bzw. abgelegende Funkloch Aufenthalte, Deine stifterstellten Karteikarten aufs Handy zum praktischen Abfragen packst.

Profitiere von mein Pen'ner Nachhilfe Know How und erweitere Deine Medienkompetenz für einmalig € 20,-. Allein die auf Dein Tablet PC abgestimmte Installation rechtfertigt bereits diese Aufwandsentschädigung.
Übrigens seit 2007 verfolge ich die Open Source Anki Entwicklung auf mein studienhaften studytray Stift PC.




Meine Unterrichtung zur Schulung und Einrichtung bzw. der Unterweisung zur optimalen Konfiguration für die Erstellung von Lernkarten, könnte vielleicht auch als ein Uni Workshop
oder Kurs in einer VHS bzw. Schule im Kreis Paderborn bzw. Duisburg und deren Umgebungs Städten erfolgen.

Maile mir Dein Gruppen
Oberstufe oder Unterstufe Unterricht Interesse in welcher Stadt Du Dir ein Kursus für das Erstellen von Lernkarten oder Karteikarten von mir freie Gesten Träumer wünschst.


Deinen Kommilitonen, Klassenkameraden
bzw. Mitschülern argumentierst
Du nun ebenfalls lehrreich:

Klausurfit mit InkChit is no shit
my InkChit is the hit :)



Mit einer doppelten Bearbeitung
fürs lernhafte Begreifen, macht
man sicherlich nix falsch:
Somit die Lerninhalte zusammenfassen
und zusätzlich daraus smarte Lernkarten,
für unterwegs bzw. gegen das Vergessen
in der Zukunft, spaßig kreieren.


Weiterhin sollte allen Jahrgangsstufen
klar sein, das man jede Semester
Themen Zusammenfassung mit
dem Lernkasten Verinnerlichungs-Prinzip
fürs langfristige Behalten lernen kann.
Also nicht nur Vokabeln, Fachterme,
Formel, Fakten, Begriffe, Regeln
Definitionen, Lehrsätze etc.

Theoretisch lässt sich sogar Deine
DIN A4 große Mitschrift bzw.
Kurzfassung, über eine entsprechende
Menge von Papierfetzen verteilt, ins
apptaugliche Telefon
bringen.

Denn die Antwort Karte kann ja richtig
aus vielen Lösungs Schnipseln bestehen
und ist so nicht auf eine kleine winzige
Seite aufs Handydisplay beschränkt.

Zudem
wird die bleibhafte Übertragung ins
Gehirn, durch das wiederholte
Auseinandersetzen mit Dein Thema 
Resümee,
in Deiner Prüfungsphase bzw. Klausurphase,
eher gewährleistet.

Klugerweise erwähnt:
100 Stück DIN A7 Pappkarten
wiegen durchschnittlich etwa
so viel wie ein Smartphone.


verwende freie Gesten in der Lehre zum Lernen





HOME 

Auch im Kino,
kann man die Trailer
oder den gefloppten FilmInkChit.html
zum Lernen überbrücken :)
Bis die Tage, der freie Gesten Mensch
Dietmar, der die Gestenfreiheit befürwortet

Ob Stylus oder Pen
sei ein STudyTraY-fan

info@studytray.de
download                        Erfahrungen                            Impressum                                   Links                     Empfehlung                   HOME